Versicherungsvertragsrecht

VVG AT
 
‚Wahrscheinlichkeit‘ als Beweismaßstab im Versicherungsrecht
FS Dr. von Fürstenwerth, 2020

Die Musterfeststellungsklage – Muster ohne Wert
VersR 2020, 789
 
Causa Proxima – Theorie und Praxis der Wahrscheinlichkeiten
VersR 2019, 987

Unklarer Ausschluss in der Forderungsausfallversicherung
(zu BGH NJW 2017, 3711), NJW 2017, 3713
 
Missbrauchskontrolle von Leistungsbeschreibungen nur bei Intransparenz
VersR 2015, 1071
 
Obliegenheiten nach Deckungsablehnung,
Festschrift zum 80. Geburtstag von Prof. Dr. Egon Lorenz, VVW 2014, S.241
 
AVB-Kontrolle im Lichte der neueren Rechtsprechung
in: Weitsicht in Versicherung und Wirtschaft – Gedächtnisschrift für Prof. Dr. Ulrich Hübner, C. F. Müller, 2012, S. 137 ff.
 
Erste Rechtsprechung zum reformierten Versicherungsvertragsgesetz
NJW 2011, 3265 ff.
 
Fresh German insurance contract law implications
Insurance Day 30.5.08, S. 7
 
Die laufende Versicherung
FS Prof. Dr. Wälder, 2008, 119 ff.
 
Das neue Versicherungsvertragsrecht
Teil 1: NJW 2007, 3665 ff;
Teil 2: NJW 2007, 3745 ff
VVG-Reform und Verbraucherschutz
Schriftenreihe Münsteraner Reihe Nr. 105, 2007
 
Keine Nachfragepflicht bei Obliegenheitsverletzungen
(zu BGH VersR 2007, 481), VersR 2007, 629
 
Neues Versicherungsrecht aus vertrieblicher Sicht
ASSKompakt 07, 118 f. (Co-Autor Finkel)
 
Auf dem Weg zu einem neuen Versicherungsvertragsrecht
NJW 2006, 3317 ff.
 
Der obliegenheitsbezogene Repräsentantenbegriff: Versuch einer Wiederbelebung
FS Prof. Dr. Schirmer, VVW, 2005, S. 353 ff.
 
AGB-rechtliche Beurteilung von Fristenregelungen
(zu BGH, Urt. v. 23.02.2005 (IV ZR 273/03); BGH-Report 2005, 773
 
Maklercourtage bei Nettopolicen
(zu BGH, Urt. v. 20.01.2005 (III ZR 251/04); BGH-Report 2005, 563
 
Regress bei Doppelversicherung (zu BGH, Urt. vom 21.4.2004 (IV ZR 113/03), BGH-Report 2004, 1155
 
Anforderungen an die Belehrung über das Widerrufsrecht
(zu BGH, Urt. vom 28.1.2004 (IV ZR 58/03); BGH-Report 2004, 728
 
Rechtlicher und wirtschaftlicher Zusammenhang in der Serienschadenklausel
(zu BGH NJW 2003, 3705); NJW Kassette 1/2004 Nr. 7
 
Der Umfang des gesetzlichen Rangrücktritts gem. § 104 S. 2 VVG
(zu OLG Hamm NVersZ 2002, 467); NVersZ 2002, 529
 
Ausfallversicherung und Gefahrerhöhung
NVersZ 2002, 433ff.
 
§ 8 AGBG im Lichte der EG-AGB-Richtlinie: Kontrollfähigkeit von Leistungsbeschreibungen durch Intransparenz
NVersZ 2000, 63
 
Nachschieben von Gründen zum Rücktritt vom Versicherungsvertrag
(zu OLG Nürnberg NVersZ 1999, 68); NVersZ 1999, 155
 
Subjektives Risiko und vorvertragliche Anzeigepflicht
(zu OLG Köln r+s 1995, 121); r+s 1995, 122
 
Beweislast bei vorvertraglicher Anzeigepflichtverletzung
(zu OLG Hamm r+s 1994, 42); r+s 1994, 43
 
Anwendungsbereich des § 12 Abs. 3 VVG
(zu OLG Saarbrücken r+s 1993, 41); r+s 1993, 42
 
Quotenvorrecht des Versicherungsnehmers gem. § 67 Abs. 1 S. 1 VVG
(zu OLG Köln r+s 1992, 326); r+s 1992, 326
 
Arglistige Täuschung nach Deckungsablehnung
(zu OLG Hamm r+s 1992, 97); r+s 1992, 109
 
Wiederauflebende Obliegenheiten und Obliegenheitenerfüllung nach Deckungsablehnung
(zu BGH r+s 1992, 182); r+s 1992, 183
 
Ordnungsgemäße Erfüllung einer Obliegenheit auch nach Deckungsablehnung
(zu BGH r+s 1992, 1); r+s 1992,3